SELBSTHILFE: GRUPPENTREFFEN IN CORONA ZEITEN 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Während der Corona Pandemie ist es für Risikogruppen praktisch nicht möglich, sich gefahrlos zu treffen. Zumindest in geschlossenen Räumen. Der mamazone e.V. veranstaltet daher aktuell u.a. gemeinsame Spaziergänge.

mamazoneFrauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. ist eine Brustkrebsinitiative mit Sitz in Augsburg. Der gemeinnützige Verein wurde am 25. November 1999 gegründet. Hier berichtet das Vorstandsmitglied Biggi Welter über ihre Erfahrungen.

Stand: Oktober 2020

Wo auch immer Sie stehen, wir begleiten Sie!
mamazone – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. ist mit rund 1.800 Mitgliedern und einem wissenschaftlichen Beirat aus 28 Brustkrebsexperten mit internationalem Ruf die größte und aktivste Brustkrebs-Patientinnen-Initiative in Deutschland.

Für die verlinkten Inhalte verantwortlich:   mamazone e.V.

Die Video-Beiträge und die Präsentation des mamazone e.V. an den Aktionstagen gegen Brustkrebs "ICH BIN DABEI!" werden ermöglicht durch die Patenschaft von AVON Cosmetics GmbH.