#brustkrebsverstehen.

Brustkrebs verstehen.

Mit jährlich 70.000 Neuerkrankungen ist der Brustkrebs (medizinisch: Mammakarzinom) die mit Abstand häufigste Krebserkrankung der Frau. Über die Lebenszeit betrachtet, erkrankt jede achte Frau in Deutschland daran.

Diese Webseite möchte Interessierten einen Einblick über die umfangreichen Themengebiete,  Brustkrebs betreffend, die zahlreichen professionellen Hilfs- und Informationsangebote, die ehrenamtlichen Initiativen und im Besonderen die verschiedenen medizinischen Betrachtungsweisen sowie Erkennungs- und Behandlungsformen schaffen. 

#brustkrebsverstehen. Aktueller Beitrag.

Zum Aufrufen des Beitrages klicken Sie bitte auf das Notizblatt.

Zertifizierte Brustkrebszenten sind zertifizierte Netzwerke aus stationären & ambulanten Einrichtungen, in denen alle an der Behandlung einer Brustkrebspatientin beteiligten Fachrichtungen eng verzahnt zusammenarbeiten. Zertifizierte Brustkrebszentren müssen jährlich nachweisen, dass sie die fachlichen Anforderungen für die Behandlung von Brustkrebs erfüllen und zudem über ein etabliertes Qualitätsmanagementsystem verfügen.

Dr. Thomas Hawighorst, Direktor der Frauenklinik des Klinikum Fulda und Leiter des Brustzentrum Osthessen sowie des Gynäkologischen Krebszentrum Osthessen erkläutert hier die Hintergründe der Zertifizierung.

#brustkrebsverstehen. Die derzeitigen Themen.

#brustkrebsverstehen. Kommende Themen im Herbst 2022.

VIELEN DANK FÜR IHR INTERESSE.

#brustkrebsverstehen. Wir sind dabei.

#brustkrebsverstehen. Aktionstage.

BRUSTKREBS: VERSTEHEN. VORBEUGEN. FRÜH ERKENNEN. KLUG BEHANDELN.

ICH BIN DABEI!