"ALS MAMA KREBS BEKAM"

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Wie erklärt man Kindern die eigene Krankheit? Fachleute raten, Kinder so früh wie möglich über die Krebserkrankung eines Elternteils aufzuklären. Um zu verstehen, was im eigenen Umfeld passiert, sind Informationen wichtig. Wie können Gespräche zwischen Erwachsene und Kindern ablaufen? 

Mandy Falke hat Brustkrebs. Sie hat ihre eigenen Wege gefunden, mit der Erkrankung umzugehen und mit (ihren) Kindern darüber zu sprechen. Mit ihren Erfahrungen möchte sie Eltern, aber auch Angehörigen helfen. 

Sie arbeitet mit "Viola", einer therapeutische Spielpuppe, die durch ein „Klappmaulprinzip“ zum Leben erweckt wird und für Kinder einen lebendigen Charakter darstellt, der sich als Identifikationsfigur, Spielfreund, Vertrauter und Lernpartner mit therapeutischem Nutzen eignet. 

Mandy Falke hat ein neues Projekt: 
Ihr zweites Buch heißt „Als Mama Krebs bekam“.
Für Informationen klicken Sie bitte auf das Logo rechts.

Für die oben verlinkten Inhalte verantwortlich:   Mandy Falke